Weihnachtsfeier am 01.12.2014

Am 1.12.2014 fand die traditionelle Weihnachtsfeier mit Mitgliederehrung statt.

 

Ein buntes Programm mit Geschichten, Musik, leckeren Stollen und Plätzchen sowie den vielen Jubilaren.

Das Blechbläserquartett der Musikschule Plattling mit Adele Radlinger, Helmut Stein¬meier, Simon Utter und Stefan Hallinger gab zu Beginn der Weihnachtsfeier des Deggendorfer Alpenvereins den richtigen Ton an und der zweite Vorsitzende Jürgen Fröbus konnte neben den zahlreich erschienenen Jubilaren die beiden Ehrenvorsitzenden Walter Weinbeck und Waldemar Reitzig begrüßen. Auch der langjährig als Leiter der Hochtourengruppe tätige Max Weber war unter den Gästen.

 

Im Wechsel mit vorweihnachtlichen Waisen der Musikgruppe, las der Tourenwart Poidl Hausinger besinnliche, lustige, aber auch spannende Erzählungen aus dem Buch „Weihnacht in den Bergen“ nämlich „Biwak in der Christnacht“ von Hermann Buhl sowie Geschichten von Toni Lauerer und Hermann Schwenk.

 

Fröbus bedankte sich für das zurück liegende Vereinsjahr bei den vielen ehren-amtlich tätigen Mitgliedern und gab gleich den Hinweis auf das nun druckreif vorliegende, mit viel Zeitaufwand und Engagement, durch die dritte Vorsitzende Sonja Hitthaler-Mangold, erstellte Programmheft. Des Weiteren wies er darauf hin, dass ab dem neuen Jahr, längstens bis zur Fertigstellung neuer Räume in der geplanten Kletterhalle, die Sektionsabende im Obergeschoss des Gasthauses „Zur Knödlwerferin“ stattfinden werden.  

 

Im Mittelpunkt der Weihnachtsfeier stand wieder die Ehrung langjähriger Mitglieder. Liselotte Kaehlig aus Deggendorfhält schon 70 Jahre dem Alpenverein die Treue. Weiter wurde Manfred Eiberweiser für seine 60-jährige Mitgliedschaft und Heidi Mihalyi und Josef Krinninger für 50-jährige Treue eine Urkunde, Anstecknadel und ein Kalender der Nepalhilfe Beilngries überreicht. Von den 40-jährigen waren Margit Maier und Paul Nachtmann zur Entgegennahme ihrer Ehrung erschienen und von den 25-jährigen Thomas Frank, Johann Fierlbeck, Michael und Erika Dachs, Erich Binder, Wilhelm Bernard, Max Fröschl, Wilhelm Thoma, Andrea Binder-Watzl, Max Furtmair, Hans Hien, Alfred Reuter, Hans-Georg Scherl sowie Johann Ströbl.

 

Eine besondere Ehrung wurde dem ebenfalls 50-jährigen Jubilar Poidl Hausinger zuteil, über den Schorsch Leitl mit alten Lichtbildern lustige Anekdoten aus dessen Vereins- und Bergsteigerleben erzählte.


WAng

 

P1070285
P1070285 P1070285
P1070287
P1070287 P1070287
P1070289
P1070289 P1070289
P1070291
P1070291 P1070291
P1070292
P1070292 P1070292

Text zum Foto:

Mitgliederehrung beim Alpenverein Deggendorf: (stehend v.l.): Max Furtmair, Hans-Georg Scherl, Willhelm Bernhard, Margit Maier, Heidi Mihalyi, Johann Ströbl, Erich  Bin¬der, Johann Fierlbeck, Andrea Binder-Watzl, Alfred Reuter, Willhelm Thoma, Thomas Frank, Max Fröschl, Hans Hien, Manfred Eiber¬wei¬ser, Paul sen. Nachtmann, 2. Vors. Jürgen Fröbus; (sitzend v.l.) Johann Dachs, 3. Vors. Sonja Hitthaler-Mangold, Josef Krinninger, Tourenwart Poidl Hausinger, Erika Dachs
(Foto: Angermeir)