Unsere Kids beim SOBY-Kletterwettkampf

Am Samstag 05.10.2019 fand im Kletterzentrum Freising der letzte von vier Einzelwettkämpfen des Soby-Cups statt. Es waren zahlreiche Athleten unterschiedlichster Sektionen aus Süd- und Ostbayern vertreten. Die Sektion Deggendorf war selbst mit vier Athleten nach Freising gereist.

Zu gewinnen gab es dieses Mal nämlich nicht nur die Einzelwertung, sondern viel mehr war es der letzte Wettkampf um die Platzierungen in der Gesamtwertung für 2019.


Gleich zu Beginn konnte Annalena Gietl in der ersten Qualifikationsroute auf den ersten Platz klettern. Sie schaffte es als einzige sich über zwei knifflige Bewegungsboulder weiter nach oben zu schieben und das restliche Starterfeld hinter sich zu lassen.


Auch Anike Walter konnte in der zweiten Qualifikationsroute zeigen was sie konnte. Die Leistenroute war genau das, was sie kann, schieben, pressen an kleinen Leisten, Anike war in ihrem Element. Auch sie schaffte es das restliche Starterfeld hinter sich zu lassen. Somit zogen beide Damen sicher ins Finale ein.


Spannend wurde es hingegen bei den Männern. Johannes Gietl kämpfte mit den beiden Stützpunktathleten Noah Zebhauser (Rosenheim) und Pablo Huppenberger (Gangkofen) um den ersten Platz. Da in der ersten Qualifikationsroute alle das Top erreichten und in der zweiten Qualifikationsroute nur ein Griff Unterschied zwischen den drein Lag, blieb es bis zum Finale spannend.


Im Finale konnte Johannes dann zeigen was er konnte. Er kletterte die Route bis zum Top. Auch Noah war stark und schaffte es ebenfalls bis zum Top. Da bei Gleichstand die Ergebnisse aus der Qualifikation herangezogen werden, war die Platzierung klar. Noah auf Platz 1, Johannes auf Platz 2 und Pablo auf Platz 3.


Bei den Damen ging es ebenfalls hart zur Sache, Annalena und Anike gaben alles und erreichten nach einem spannenden Finale die Plätze 4 und 5.

 

Mit diesen starken Leistungen konnten unsere Deggendorfer Athleten/innen in der Soby-Cup Gesamtwertung 2019 am Ende folgende Platzierungen erreichen:

Annalena Gietl Platz 3 
Johannes Gietl Platz 3
Anike Walter Platz 6
Benedikt Gietl Platz 7
Elisa Watzl Platz 11

 

Herzlichen Glückwunsch für diese wirklich beeindruckende Leistung im ersten Wettkampfjahr.

Soby 4

 

Soby 1
Anike kämpft sich ins Finale

 

Soby 2

Johannes in seiner ersten Qualifikationsroute

 

Soby 3

Unsere stolzen Athleten v.l. Benedikt Gietl, Annalena Gietl, Johannes Gietl, Anike Walter