Herbstwanderung Buchberger Leite

Am Samstag den 20.10.2018 um 9 Uhr traf sich der Großteil der Wandergruppe bei Dagmar in Oberkandelbach und startete gemeinsam, in drei Autos verteilt, Richtung Ringelai bei Grafenau. Unterwegs wurde noch die eine bzw. der andere aufgesammelt.

 

Kurz nach 10 Uhr erreichten wir unseren Ausganspunkt (Parkplatz hinter dem Landhotel Koller, Jahnweg), hier trafen wir weitere Mitwanderer, welche die Gruppe komplettierten. Insgesamt waren wir 13 Leute, bunt gemischt... männlein, weiblein... jung, alt... Die Meisten kannten sich bereits von früheren Touren. Wir maschierten los und hielten uns zu Beginn links der Wolfsteiner Ohe - einem kleinen Fluss. Der Weg schlängelt sich die ganze Zeit am Fluss entlang und ist sehr abwechlungsreich. Man musste sozusagen über Stock und Stein laufen und hörte im Hintergrund immer das Wasser rauschen. Nach kurzer Zeit kreuzten wir die Wolfsteiner Ohe über eine schöne Hängebrücke und der Weg führte uns am Carbidwerk vorbei durch einen Felstunnel weiter die Ohe entlang. Die Strecke ist sehr idylisch und verwunschen. Irgendwann wechselte der Fluss und unsere Tour führte uns dem Saußbach entlang weiter Richtung Stausee. Wir fanden einen netten Platz mit zwei Bänken unter einem Walnussbaum... perfekt für die Brotzeit, die wir uns verdient hatten.

 

Wohl gestärkt machten wir uns gegen 15.00 Uhr wieder auf den Heimweg nach Ringelai. Über den Geyersberg, Marchzipf, Köppenreut und Aigenstadl (Wanderweg 3) erreichten wir wieder das Carbidwerk und gingen von dort den gleichen Weg zurück, den wir gekommen waren. Noch einmal überquerten wir die Hängebrücke und erreichten nach ca. 1,5 Stunden den Parkplatz. Nach allgemeiner Verabschiedung kamen wir gegen 18 Uhr in Deggendorf an.

 

Es war eine schöne abwechslungsreiche Tour mit netten Leuten. Auch wenn sich nicht alle in der Gruppe so gut kannten, ergaben sich immer wieder nette Gespräche. Das Wetter war alles in allem gar nicht so schlecht... ein typischer Herbsttag, an dem der Hochnebel sich einfach nicht ganz auflösen wollte ;-)

 

Schön war’s!

Liebe Dagmar vielen Dank für die ganze Organisation.

 

Bericht: Birgit

Bilder: Birgit, Uschi und Dagmar

 

CIMG9567
CIMG9567 CIMG9567
CIMG9570
CIMG9570 CIMG9570
CIMG9571
CIMG9571 CIMG9571
CIMG9573
CIMG9573 CIMG9573
CIMG9574
CIMG9574 CIMG9574
IMG_6217
IMG_6217 IMG_6217
IMG_6218
IMG_6218 IMG_6218
IMG_6219
IMG_6219 IMG_6219
IMG_6220
IMG_6220 IMG_6220
IMG_6222
IMG_6222 IMG_6222
7CC0B759
7CC0B759 7CC0B759