Wanderung im Bayerischen Wald

Am Samstag, den 14. Oktober war es wieder soweit. Sieben Wanderfreunde und unsere Wanderführerin Dagmar fuhren nach Bodenmais zum Parkplatz Oberlohwies.

Auf einem gut begehbaren Wanderweg erreichten wir dann in ca. einer Stunde die Rißlochwasserfälle. Weiter ging es jetzt durch den Wald zur Chamer Hütte am Fuße des Kleinen Arber. Von nun an zeigte sich das Wetter von seiner besten Seite, blauer Himmel mit strahlendem Sonnenschein. Dann führte uns der Weg auf den Gipfel des Kleinen Arber. Bei einer kurzen Rast haben wir den herrlichen Ausblick rundherum in vollen Zügen genossen. Weiter ging es dann auf einer Kammwanderung zu den Gipfeln Enzian und Heuggstatt. Bergab führte uns der Weg weiter zur Schareben Hütte. Dort stärkten wir uns noch bei Kaffee u. Brotzeit, bevor es dann zur letzten Etappe weiter ging zum Parkplatz. Dabei fanden sich einige Schwammerl am Wegrand, die bei dem ein oder anderen von uns noch für ein schönes Abendessen sorgten!
Es war wie immer eine sehr schöne Wanderung. Dafür danken wir Dagmar ganz herzlich.

 

Text von Hermann

Bilder von Dagmar

 

CIMG9095
CIMG9095 CIMG9095
CIMG9099
CIMG9099 CIMG9099
CIMG9102
CIMG9102 CIMG9102
CIMG9105
CIMG9105 CIMG9105
CIMG9106
CIMG9106 CIMG9106
CIMG9108
CIMG9108 CIMG9108
CIMG9109
CIMG9109 CIMG9109