Schneetour im Böhmerwald

Schneeschuhwanderung am 17.3.2013 auf den Panzer, 1214 m, im Böhmerwald

eine Tour von Irma

 

Fünf Mitglieder der Sektion trafen sich um 9h30 bei strahlendem Sonnenschein um mit den Schneeschuhen auf den Panzer (Pancir) zu gehen. Mit dabei waren: Susanne, Erwin, Petra, Klaus und ich. In Fahrgemeinschaft fuhren wir auf einen gebührenpflichtigen Parkplatz in Spicacske Sedlo(Spicak).

 

Zum Glück gab es etwas Neuschnee. So konnten wir die Schneeschuhe doch anziehen und mußten sie nicht in der Hand schleppen.
Gemütlich mit vielen Ratschpausen kamen wir auf den Berg Habr an. Als Erstes steuerten wir Mustek (1234 m) an und machten genußvoll bei einem Rundumblick die Brotzeit.

 

Danach ging es zurück Richtung Pancir. Trotz der Lifte hielt sich der Verkehr in der Gasthütte in Grenzen. Den einzigen Tisch draußen haben wir zufällig gleich bekommen. Bei einem kleinen Imbiß und Bier haben wir uns nochmal gestärkt und hörten uns Geschichten an, über einige Eltern, die hier in Böhmen geboren und von hier vertrieben wurden.
Wir haben die schöne Aussicht auf den Arber, den Osser und den ganzen Böhmerwald auf uns wirken lassen, aber leider waren die Alpen diesmal nicht zu sehen.

 

Zurück ging es in kleinen Rutschpartien quer durch den Wald runter.
Kurzentschlossen haben wir im Gasthaus Karl einen Kaffe getrunken und Susanne erzählte uns spannende Pferdegeschichten.
Es war ein sehr schöner Tag mit netten Leuten und lockerer Atmosphäre.

 

Vielen Dank!

Panzer
Panzer Panzer
Panzer
Panzer Panzer
Panzer
Panzer Panzer
Panzer
Panzer Panzer